NETINERA Deutschland GmbH | Alexander Sterr bis 2019 als Geschäftsführer bestätigt

Berlin, 30.04.2015. Der Geschäftsführer und Arbeitsdirektor der NETINERA Deutschland GmbH, Alexander Sterr, bleibt bis Februar 2019 in seinem Amt. Die Abteilungsleitung des Bereichs Geschäftsentwicklung des NETINERA Konzerns übernimmt ab 1. Mai 2015 Dr. Benedikt Peter.

Die Vertragsverlängerung von Alexander Sterr wurde vom Aufsichtsrat vorzeitig für weitere drei Jahre bis zum 14. Februar 2019 beschlossen. „Gerade in der Wachstumsphase eines Unternehmens ist die Kontinuität an der Unternehmensspitze ein sehr wichtiger Vorteil", erklärte Barbara Morgante, die Vorsitzende des Aufsichtsrates und Leiterin des Bereichs Strategie im italienischen Mutterkonzern Ferrovie dello Stato Italiane. Alexander Sterr ist bereits seit 2005 für den Konzern tätig und seit dem 15. Februar 2013 Geschäftsführer bei der NETINERA Deutschland GmbH.

Für den Unternehmensbereich Geschäftsentwicklung des NETINERA Konzerns ist ab dem 1. Mai 2015 Dr. Benedikt Peter verantwortlich. Damit folgt er Dr. Lorenz Kasch, der als kaufmännischer Geschäftsführer zur metronom Eisenbahngesellschaft mbH wechselt, die ebenfalls ein Tochterunternehmen des NETINERA Konzerns ist. Zudem bleibt Dr. Peter Leiter des Bereichs Marketing und Vertrieb.

Download als PDF:
PM Alexander Sterr bis 2019 als Geschäftsführer bestätigt

Diese Website verwendet Cookies zur Steigerung von Funktionalität und Leistungsfähigkeit. Falls Sie weiter lesen und unsere Website verwenden, stimmen Sie dem Gebrauch von Cookies zu. Nähere Information finden Sie hier. Schließen