KVG Stade | KVG gewinnt die Ausschreibung der Verkehre im Landkreis Harburg

Stade, 8.3.2019 Die KVG Stade GmbH & Co. KG hat den Auftrag erhalten, den Busverkehr im Landkreis Harburg für die nächsten zehn Jahre zu erbringen. Somit geht die KVG als alleiniger Sieger der europaweiten Ausschreibung der Verkehre, bestehend aus drei gebündelten Teilnetzen, hervor.

Umfangreiche Qualitätsverbesserungen erwarten die Fahrgäste in den nächsten Jahren. Es werden sukzessiv zahlreiche neue Fahrzeuge mit umfangreicher Ausstattung, wie einer Klimaanlage und WLAN, beschafft. Darüber hinaus wird eine Echtzeitauskunft mit automatischer Anschlusssicherung eingeführt. Auch das Angebot des Busverkehrs soll erweitert und teilweise neu strukturiert werden. Die KVG strebt auch zukünftig eine Partnerschaft mit den lokalen und regionalen Verkehrsunternehmen an. Die Betriebsaufnahme des neuen Vertrags wird am 01. Dezember 2019 erfolgen.

Die KVG ist ein Tochterunternehmen der Osthannoverschen Eisenbahnen AG, die wiederum mehrheitlich zum der NETINERA-Konzern gehört.

Pressekontakt KVG:
KVG Stade GmbH & Co. KG
Oliver Blau
Harburger Straße 96
21680 Stade
Tel: 04141 525-111
presse@kvg-bus.de

Diese Website verwendet Cookies zur Steigerung von Funktionalität und Leistungsfähigkeit. Falls Sie weiter lesen und unsere Website verwenden, stimmen Sie dem Gebrauch von Cookies zu. Nähere Information finden Sie hier. Schließen