NETINERA Werke GmbH | Nicolai Volkmann wird neben Dr. Andreas Rudolphi neuer kaufm. Geschäftsführer

Neustrelitz, 28.3.2018 Mit Wirkung zum 1. April 2018 wird Nicolai Volkmann neuer kaufmännischer Geschäftsführer der NETINERA Werke in Neustrelitz. Somit verstärkt er die Unternehmensleitung neben Dr. Andreas Rudolphi, der den Vorsitz der Geschäftsführung der NETINERA Werke übernimmt.

Nicolai Volkmann war zuvor seit November 2013 als kaufmännischer Leiter für die Prignitzer Eisenbahn GmbH, NETINERA Werke GmbH, Südbrandenburger Nahverkehrs GmbH (SBN) und Neißeverkehr GmbH (NV) in Berlin verantwortlich. Bereits im Januar 2018 übernahm er die Geschäftsführung der beiden Busgesellschaften SBN und NV.

"Wir freuen uns sehr, dass Herr Volkmann nun auch als Geschäftsführer die kaufmännische Leitung der Werke übernimmt und die Zukunftsfähigkeit der Werke aktiv mitgestaltet," erklärt Herr Schare, Leiter Operations bei der NETINERA Holding und Geschäftsführer der Prignitzer Eisenbahn GmbH, zu der die NETINERA Werke gehören.

Download als PDF:

PM 28-03-2018 NETINERA Werke Nicolai Volkmann März 2018

Pressekontakt:

NETINERA Deutschland GmbH
Pressestelle
Märkisches Ufer 34
10179 Berlin
presse@netinera.de
tracking

Diese Website verwendet Cookies zur Steigerung von Funktionalität und Leistungsfähigkeit. Falls Sie weiter lesen und unsere Website verwenden, stimmen Sie dem Gebrauch von Cookies zu. Nähere Information finden Sie hier. Schließen