Mirco Schulz ergänzt Unternehmensspitze der DNSW GmbH

Mirco Schulz ergänzt Unternehmensspitze der DNSW GmbH

Mainz, 14.06.2013. Der Aufbau der DNSW GmbH als neues Eisenbahnverkehrsunternehmen des Verkehrskonzerns NETINERA Deutschland GmbH schreitet weiter voran. Der bisherige Leiter Betrieb und Prokurist, Mirco Schulz wurde mit Wirkung zum 01. Mai 2013 zum Geschäftsführer der DNSW GmbH bestellt.
Der Diplom-Ingenieur und Eisenbahnbetriebsleiter Mirco Schulz führt jetzt als technischer Geschäftsführer die DNSW GmbH gemeinsam mit dem bisherigen kaufmännischen Geschäftsführer Martin Deeken. Mirco Schulz gehört bereits seit Oktober 2012 zur Führung der DNSW. Er ist 44 Jahre alt und war zuvor bei der DB Schenker Rail Deutschland AG in leitender Position und als Eisenbahnbetriebsleiter tätig.

„Ich freue mich sehr, die DNSW GmbH als Geschäftsführer mit aufbauen zu können und weiß den Vertrauensvorschuss zu schätzen“, so Mirco Schulz. „Mit Mirco Schulz haben wir die Unternehmensspitze um einen erfahrenen Eisenbahner ergänzt, der die Geschicke der DNSW insbesondere im technischen und betrieblichen Bereich steuern wird“, ergänzt sein Geschäftsführerkollege Martin Deeken.

Diese Website verwendet Cookies zur Steigerung von Funktionalität und Leistungsfähigkeit. Falls Sie weiter lesen und unsere Website verwenden, stimmen Sie dem Gebrauch von Cookies zu. Nähere Information finden Sie hier. Schließen